Intimacy – privacy in puplic space

Eine photo - dokumentarische Beobachtung der Öffentlichkeit Shanghais. „Intimacy – privacy in puplic space“ ist eine Fotoarbeit, an welcher ich das ganze Jahr über arbeitete. Ich fing schon in den ersten Tagen damit an das Individuum in der Masse zu erforschen. Den Einzelnen heraus zu kristallisieren, einfach, um sich ein Bild des Menschens dieser Kultur zu machen. Ich fand es zu bemerkenswert in wie weit die Privatsphäre in dieser Enge bewahrt und zwangsläufig nach außen getragen wurde. Das ständig von Menschen umgeben sein schafft einen Zwiespalt zwischen Offenheit und In-sich-gekehrt-sein. Aufgrund von Armut und Platzmangel findet ein Großteil des Lebens auf der Strasse statt, was generell zu einem offenen Charakter der ganzen Stadt beiträgt. Diesen für mich größten Unterschied zu unserer westlichen Gesellschaft habe ich tief in mich eingesaugt und zu geniesen gelernt. Vielleicht ist genau das auch dem tiefsitzenden sozialistischen Hintergrund dieser Gesellschaft zu verdankenden. Ladengeschäfte sind oft nicht größer als ein paar Quadratmeter und geben auf diesem Raum noch Einblick in die generelle Wohnsituation einer ganzen Familie. Zu erwähnen ist hier auf jeden Fall der starke Zusammenhalt von Familie und Nachbarschaft, welcher die Gemeinschaft in ihrer Einfachheit zu einer glücklichen zu machen schien. Insgesamt durchwanderte ich oft mit versteckter Kamera die Eingeweide der Stadt, ihre Tumulte, Wüsten und Interieurs. Als Photograph folgte ich auf dafür getätigten Ausflügen oder im Alltagsgeschehen, abseitigen und intimen Spuren von Einsamkeit und Masse. Oft fand ich an jedem Ort nach längerer Beobachtung ein geeignetes Motiv und es gab eine Zeit in der ich von diesem Gedanken und der Betrachtung meiner Umgebung nicht genug bekommen konnte. Diese Stadt ist so reich an Menschen und Momenten, dass die in diesem Buch gezeigte Auswahl wirklich nur ein Bruchstück dessen darstellt, was ich für entdeckenswert hielt. Dies ist jedoch nicht als eine ausschließliche Betrachtung des urbanen Lebens Shanghais zu verstehen, mehr als eine den Menschen in seiner Gesamtheit und Gemeinschaft fokusierten. Troztdem nutze ich diese Sammlung, um ein ausfühlicheres Bild des öffentlichen Lebens Shanghais in diesem Buch darzustellen. Eine umfangreichere Auswahl an Bildern dieser Photoserie findet sich um Katalog Shanghai Review welcher unter anderem kurze Anmerkungen zu jedem der gezeigten Bilder darlegt.

for the lovers (2009)
Kleinbildausbelichtung auf Aludibound
Size Variable
click to zoom

important phonecall (2009)
Kleinbildausbelichtung auf Aludibound
Size Variable
click to zoom

break (2009)
Kleinbildausbelichtung auf Aludibound
Size Variable
click to zoom

coming closer and closer stop by stop (2009)
Kleinbildausbelichtung auf Aludibound
Size Variable
click to zoom

relaxing (2009)
Kleinbildausbelichtung auf Aludibound
Size Variable
click to zoom

noon break (2009)
Kleinbildausbelichtung auf Aludibound
Size Variable
click to zoom

why not talk to each other (2009)
Kleinbildausbelichtung auf Aludibound
Size Variable
click to zoom

observer (2009)
Kleinbildausbelichtung auf Aludibound
Size Variable
click to zoom

mother and son (2009)
Kleinbildausbelichtung auf Aludibound
Size Variable
click to zoom

inside BonBon Club 2 (2009)
Kleinbildausbelichtung auf Aludibound
Size Variable
click to zoom

inside BonBon Club 1 (2009)
Kleinbildausbelichtung auf Aludibound
Size Variable
click to zoom

infront of BonBon Club 2 (2009)
Kleinbildausbelichtung auf Aludibound
Size Variable
click to zoom

infront of BonBon Club 1 (2009)
Kleinbildausbelichtung auf Aludibound
Size Variabel
click to zoom

his place (2009)
Kleinbildausbelichtung auf Aludibound
Size Variabel
click to zoom

all the lonely people (2009)
Kleinbildausbelichtung auf Aludibound
Size Variabel
click to zoom

how far is comfortable (2009)
Kleinbildausbelichtung auf Aludibound
Size Variabel
click to zoom