Thomas Liffert in Solo 2015

Jenseits der Gleise - Malerei und Zeichnung von Thomas Liffert
Eröffnung
am 20.Dezember 2015 um 19 Uhr
Dauer 21.12.2015 – 20.02.2016

Der Künstler ist Pendler. Er hat über die Jahre gelernt, die tägliche Bahnstrecke – und nicht nur diese – zu romantisieren, ohne sich der romantischen Devise Friedrich von Hardenbergs bewußt zu sein. In dieser Vorwegname zeigt sich die tiefe Verstricktheit des Künstlers in eine Romantik, die gerade da greifbar wird, wo die Landschaft die Brache und Einöde ist. Der Künstler begreift sich am Anfang stehend und sieht diese Ausstellung als eine Dokumentation seines Aufbruchs zu intensiverer Beschäftigung mit der Ölmalerei. Thomas Liffert lebt und arbeitet in Gotha. Hiermit laden wir herzlich zur Soloausstellung von Thomas Liffert in die Galerie Eigenheim Weimar ein. Besuchen Sie uns gern zur Ausstellungseröffnung am 20.12.2015 um 19 Uhr, zu den Öffnungszeiten oder, immer nach Vereinbarung. Schon 2009 stellte Thomas Liffert im Rahmen der Gruppenausstellung Bilderwahn 4 in der Galerie Eigenheim Weimar aus. Nun zeigen wir den Künstler in der Winterausstellung 2015/2016 mit Malerei und Zeichnung in Solo.