Michal Schmidt

Downloads

  1. verfügbare Arbeiten
  2. Künstlerinfo

Malerei

  • Die Umstapler
    Malerei 2011
  • Revolutionär III
    Malerei 2010
  • mars cortado (nach Velazquez Mars- Gott des Krieges)
    Malerei 2011
  • Fading Berolina
    Malerei 2016
  • Eden I
    Malerei 2010
  • pillow fight
    Malerei 2020
  • Blüte II
    Malerei 2020
  • festhalten
    Malerei 2020
  • Polster III
    Malerei 2020
  • Protection
    Malerei 2020
  • Blüte III
    Malerei 2020
  • Das Picknick
    Malerei 2011

Zeichnung

  • dreaming of being an artist like...
    Zeichnung 2012
  • Herzkasper
    Zeichnung 2012
  • listen to...
    Zeichnung 2012
  • warum haben Elefanten rote Augen...
    Zeichnung 2012
  • häresie
    Zeichnung 2013
  • tenemos papa
    Zeichnung 2013
  • die hard
    Zeichnung 2012
  • Führer (ape man kind)
    Zeichnung 2012

Installation

  • 736 Watt
    Installation 2014
  • Gold und Blei
    Installation 2010
  • korelatives Objekt
    Installation 2010
  • malum
    Installation 2013
  • news
    Installation 2014
  • p i ñ a t a
    Installation 2014
  • tabula
    Installation 2013
  • zustand
    Installation 2005

Biografie

1974 geboren am 27.Juni in Erfurt 1991 – 94 Berufsausbildung im Steinmetz – und Steinbildhauerhandwerk
1998 – 2002 Architekturstudium an der FH Erfurt ohne Abschluss 2002 – 08 Studium Freie Kunst an der Bauhaus Universität Weimar Abschluss Diplom 1997 – 2018 mehrere Reisen nach Lateinamerika
wohnt & arbeitet in Erfurt

Malerei, Zeichnung, Objekt, Installation – Kunst reagiert auf die Zeit und den Raum ihrer Entstehung und entwickelt sich nicht in einer hermetischen Blase. Heute mehr denn je. Dieser Tatbestand gepaart mit der Tatsache, daß Michal Schmidt nicht ausschließlich aus einem gelernten Handwerk, wie Malerei oder Plastik, heraus agiert und dem Umstand , daß die Impulse, Kunst zu machen, in dieser Zeit des medialen Overflows mehr als mannigfaltig sind, macht es unnötig, sein Schaffen einem bestimmten System unterzuordnen. Ihm scheint es wichtig, Geschichten zu erzählen – mal persönlich, häufig skuril, oft politisch motiviert, aber selten aufklärerisch. Es geht ihm um das Erkennen und Entlarven menschlicher Handlungsmuster – um Macht, Versuchung, Konsum, Lust, Verlust, aber auch Angst, der Möglichkeit zu scheitern, um individuelle Erkenntnisprozesse und sozialdynamische Energien. Die gestalterischen Mittel sind nicht auf ein Medium reduziert, sondern versuchen sich vielgestalt nach der Idee, der künstlerischen Intention zu richten. Seine zwei- und dreidimensionalen Werke sind populärkulturelle, oft kulturgeschichtliche Zitate und Vermengungen und schaffen so vielseitige Versuchsanordnungen und Zeugnisse verschiedener Befindlichkeiten.
Sein Umgang mit Farben, mal spielerisch roh, mal gezielt berechnend, der genauso exakt, wie oft frei gespachtelte Auftrag, die Kombination einer der Natur angelehnten Farbpalette mit einer wiederkehrenden, pointierten, grell neonfarbenen, läßt traumähnliche, fast psychedelisch anmutende, trotzdem meist klassische Bildräume in den malerischen Arbeiten Michal Schmidts entstehen. Perspektivische Verschiebungen, fragmentarisches Auslassen oder Überhöhen einzelner figürlicher Aspekte, das auf den ersten Blick willkürliche Zusammenstellen verschiedener, konträrer Motive und rätselhafter Versatzstücke unterstützen dies. So verknüpfen sich narrative Momente in collagenhaften Neuanordnungen und fordern den Betrachter zu einer intensiven inhaltlichen, wie formalen Auseinandersetzung auf.


Preise und Stipendien

2016 Arbeitsstipendium des Ministeriums für Wissenschaft, Bildung und Kultur Thüringen
2015 Preisträger der Cranach-Stiftung zum Internationalen Lucas-Cranach-Preis

Ausstellungen

Soloausstellungen

2018  Michal Schmidt und Martin Fink im Dialog, Galerie Eigenheim Weimar

2017  Stipendiatenausstellung, Galerie Waidspeicher Erfurt

2016  ME[ ]R, Galerie Eigenheim, Berlin

2014 ...weg ist das ziel, Galerie Eigenheim, Weimar

2011  Wie zeronnen, so gewonnen… – Einzelausstellung – Galerie ‘Luxus/Kunsthaus Erfurt’
2011  eins, zwei,drei, vorbei, Galerie Eigenheim, Weimar

2010  Einzelausstellung – Malerei, Galerie Eigenheim, Weimar

2008  malum Stadtkirche St. Peter und Paul (Herderkirche) in Weimar

2005  Zustand - Neue Oper Erfurt


Gruppenausstellungen (Auswahl)

2020
prisma - Gruppenausstellung, EIGENHEIM Berlin

2019
AUF GUTE NACHBARSCHAFT / BAUHAUS CONTEMPORARY, EIGENHEIM Weimar

2017
10 Jahre Galerie Eigenheim - Jubiläumsausstellung, Kunsthalle Harry Graf Kessler Weimar

2016
Spotlight – Galerie Eigenheim, Weimar
10 Jahre Jubiläumsausstellung - Galerie Eigenheim, Berlin

2015
Gott spielen – Galerie im Krönbacken, Erfurt
Spectrum one/on canvas – Galerie Eigenheim, Berlin
The Opening – Galerie Eigenheim, Berlin
Spectralreflexion – Galerie Eigenheim, Weimar

2014      
Parklandschaften – Eigenheim zum Kunstfest Weimar
Regard sur la Grande Guerre – YEA in Lille/Frankreich
 
2013      
7 Soli… Eigenheim in der Galerie Speckstrasse, Hamburg
tabula – permanente Installation in Weißensee/Thüringen
all together – Galerie Lux, Berlin
borderless II – Galerie Eigenheim in Shanghai/China
YEA –Kunsthaus Erfurt im Thür. Wirtschaftsministerium
 
2012
Galerie Eigenheim auf der KUNST 12 Zürich/Schweiz                                       
Galerie Eigenheim auf der Bloom/ArtFair Köln
behavior exchange -  OCA Galerie Berlin                              
Kollisionen – Marke6 im Neuen Museum Weimar                      
Hausbesetzung – Angermuseum Erfurt

2011      
Raumnichtraum – Kunsthochschule Berlin Weißensee
eins zwei drei vorbei – Solo Galerie Eigenheim Weimar
zu Besuch bei Connex – Galerie ‘Queen Anne’, Leipzig

2010      
YEA – (young erfurt artist) Kunsthaus Erfurt
2. Kunstlawine – altes Innenministerium, Erfurt
Heiß! – Gruppenausstellung – Galerie ‘Queen Anne’, Leipzig

2009     
Hug me, Heimlich  – Köln
Kunstlawine – altes Innenministerium Erfurt
Bilderwahn IV – Galerie Eigenheim in Weimar

2008      
Club 500 – Kunsthaus Erfurt

Kataloge

  1. 10 JAHRE Galerie EIGENHEIM
    Die Jubiläumspublikation

  2. EIGENHEIM 2019
    Die Künstler der Galerie

  3. Michal Schmidt – Malfunktion
    Katalog zum Thüringenstipendium

  4. Das Glücksprinzip
    Ausstellung in der ehem. JVA Weimar

  5. EIGENHEIM 2014
    Künstlerverzeichnis

  6. PARKLANDSCHAFTEN
    eine drive in & through Ausstellung

  7. Wirtschaft und Religion
    Ablasshandel vs. Bankenrettung

  8. EIGENHEIM 2012
    Künstlerverzeichnis

  9. Eigenheim trifft DNT
    Ausstellungskatalog

  10. Bilderwahn 4
    the tradition goes on

Downloads

  1. verfügbare Arbeiten
  2. Künstlerinfo

Galerie Eigenheim

WEIMAR EIGENHEIM Weimar / Asbachstrasse 1, 99423 Weimar / weimar@galerie-eigenheim.de
BERLIN EIGENHEIM Berlin / Kantstraße 28, 10623 Berlin / berlin@galerie-eigenheim.de
Diese Website benutzt Cookies. Mehr dazu hier.